Stremel-Lachs –
die etwas andere Spezialität.

 

 

 

 

 

Ein exzellentes Räucherwerk der anderen Art: Das Besondere am Stremel-Lachs ist nicht nur die Herkunft des Rezeptes, sondern auch die Art seiner Veredelung.

Diese Spezialität bereiten wir streng
nach einem überlieferten Rezept ostpreußischer Fischer zu:
Im Gegensatz zu unseren kalt geräucherten Lachsvariationen werden hier Querstreifen, die sogenannten Stremel, bei höherer Temperatur in kürzerer Zeit warm geräuchert.
Das verleiht dieser Delikatesse ihre besondere Milde mit butterweichem, zartem Biss. Gleichzeitig bleibt sie außergewöhnlich saftig.


 

 

Vorzüglich lässt sich dieser erlesene Geschmack mit einer saisonalen Variation an frischen Blattsalaten kombinieren.
Servieren Sie dazu heiße Pellkartoffeln und leicht angeröstetes helles Brot.
Ein kulinarisches Highlight ist die Präsentation von Stremel-Lachs an grünem und weißem Stangenspargel
auf Weißwein- oder Champagnerfond. Dazu rundet ein gut gekühlter halb-
trockener bis trockener Riesling dieses Geschmackserlebnis perfekt ab.


 

 
Lachshaus-Riga GmbH und Co.KG
Luitpoldstraße 11 • 85276 Pfaffenhofen an der Ilm • Tel. +49 (0)8441/83041 • Fax +49 (0)8441/76720
eMailImpressumSeite empfehlen